Die besten Aktivitäten am Gardasee – so genießen Sie Ihre freie Zeit

Der Gardasee ist einfach schön. Das kann niemand bestreiten.

Die besten Aktivitäten am Gardasee – so genießen Sie Ihre freie Zeit

Der Gardasee ist einfach schön. Das kann niemand bestreiten. Nicht ohne Grund zieht es jahr für Jahr Menschen aus allen Ländern hierher. Doch am Gardasee können Sie weit mehr machen, als nur rumzuliegen und sich zu entspannen. Der See eignet sich auch hervorragend zum Ausüben von verschiedenen Aktivitäten. In diesem Artikel haben wir einige Freizeitaktivitäten für Sie zusammengetragen. Mit Sicherheit spricht Sie die ein oder andere davon an.

Mit einem gemieteten Boot die Schönheit des Sees entdecken

Natürlich macht es Spaß im Gardasee zu baden. Doch um die volle Schönheit des Sees zu erfahren, gibt es nichts Besseres als eine Bootsfahrt. Ein Boot mieten Gardasee ist nicht schwer.

Entweder Sie mieten direkt vor Ort ein Boot oder Sie nutzen einfach das Internet. Online gibt es einige gute Bootsverleihe, die eine große Auswahl und günstige Preise bieten. Es kann also definitiv nicht schaden, wenn Sie diese Option in Erwägung ziehen. So oder so gehört eine Bootsfahrt zu den tollsten Freizeitaktivitäten am Gardasee. Lassen Sie sich das Erlebnis also auf keinen Fall entgehen.

Im Kletterpark Busatte Adventure in einer natürlichen Umgebung klettern

Klettern ist ohne Frage eine Aktivität, die viel Spaß macht. Vor allem dann, wenn nicht in einer Kletterhalle, sondern in der freien Natur geklettert wird. Im Kletterpark Busatte Adventure ist das möglich. Der Kletterpark befindet sich in der Nähe von Torbole und ist ein Hochseilklettergarten inmitten einer mediterranen Landschaft. Wenn abenteuerliche Parcours Sie nicht abschrecken, sind Sie beim Busatte Adventure genau an der richtigen Adresse.

Der Kletterpark eignet sich auch wunderbar für Familien. Das Angebot ist reichhaltig und umfasst insgesamt fünf Parcours. Es ist also für jeden Anspruch etwas dabei. Des Weiteren gibt es im Kletterpark Busatte Adventure auch eine Bike Arena mit BMX-Strecke.

Im South Garda Karting gokartfahren

Diese Rennstrecke befindet sich am südwestlichen Ende des Gardasees und liegt etwas verborgen. Wer zum ersten Mal hingeht, wird also womöglich einige zeit brauchen, bis er das South Garda Karting findet. Doch die 1988 eröffnete Rennstrecke ist auf jeden Fall die Suche wert. Sie gehört zu den besten Gokartrennstrecken in ganz Europa und ist von der International Karting Commission zertifiziert. Ideal für jeden Menschen, der ein Faible für Motorsport hat. Sogar berühmte Motorsportler drehen hier die ein oder andere Runde.

Beim South Garda Karting finden sogar regelmäßig Rennen statt. Wer selbst gokartfahren möchte, sollte daher unbedingt einen Blick auf den Terminkalender werfen. An Renntagen dürfen Zuschauer nämlich nicht auf die Fahrbahn. Doch auch das Zuschauen von der Tribüne aus, ist definitiv einen Besuch wert.

Sich im Reptiland seinen Ängsten stellen

In Riva del Garda befindet sich das Reptiland. Wie Sie sich sicher schon gedacht haben, gibt es hier einige Reptilien. Allen voran alle möglichen Arten von Schlangen und Echsen. Doch das ist noch nicht einmal alles. Sogar Vogelspinnen, Skorpione und andere furchterregende Tiere gibt es hier zu entdecken. Das Reptiland ist der ideale Ort, um mehr über die Tiere zu lernen und sich seinen Ängsten zu stellen.