Wie wurden Pokerspieler zu Bitcoin-Visionären?

BTC können verwendet werden, um verschiedene Waren zu kaufen und für verschiedene Dienstleistungen zu bezahlen. Gleichzeitig können Glücksspieler Chips kaufen, um auf Bitcoin-Pokerseiten zu spielen.

Wie wurden Pokerspieler zu Bitcoin-Visionären?

BTC können verwendet werden, um verschiedene Waren zu kaufen und für verschiedene Dienstleistungen zu bezahlen. Gleichzeitig können glücksspieler Chips kaufen, um auf Bitcoin-Pokerseiten zu spielen. Natürlich sagen pokerspieler, dass diese Währung sowohl Vorteile als auch Nachteile hat. Deshalb sollten Sie alle Vor- und Nachteile abwägen, bevor Sie anfangen, auf Pokerplattformen zu spielen, die Bitcoin akzeptieren.

Bitcoin hat die Glücksspielindustrie verändert, einschließlich Poker. Es gibt keine Zweifel daran, dass sobald alle Probleme im Zusammenhang mit dieser Kryptowährung gelöst sind, BTC ein integraler Bestandteil des Online-Pokers werden wird. Aufgrund seiner Vorteile können Spieler eine bessere Spielerfahrung machen und mehr Geld verdienen. Pokerspieler, für die Bitcoin neu ist, sind vielleicht mit ein paar Begriffen und Konzepten nicht vertraut.

Beginnen wir mit einem kurzen Überblick über die grundlegenden Bitcoin-Konzepte. Moncada, der jetzt eine Kryptowährungs-Portfolio-Tracking-App namens BlockFolio betreibt (zusammen mit sieben anderen Ex-Pokerprofis in seinem Team), erklärt, dass viele Pokerprofis, die typischerweise mit großen Bargeldsummen zu Turnieren reisen, Kryptowährungen verwenden, wenn sie nationale Grenzen überschreiten. Sobald man mit dem System verdrahtet ist, ist das Spielen von Online-Poker mit Bitcoin die schnellste, sicherste, billigste, privatste und transparenteste Art, sein Pokerkonto zu finanzieren. Mit einem Turban, der in seinen Worten aus "geheimem Stoff" gemacht ist, und einer gleichnamigen Bekleidungslinie - die er als Burning Man im Punjab beschreibt - begann die erste Generation von Sikh-Amerikanern vor einem Jahrzehnt Bitcoin-Treffen in Vegas zu veranstalten, wo die ersten Teilnehmer aufstrebende Magier und Pokerspieler waren.

Für Spieler in den unregulierten Glücksspielmärkten wie den Vereinigten Staaten und Australien sind Bitcoin-Poker-Einzahlungen und -Auszahlungen besonders wichtig. Viele Spieler sind einfach nur froh, dass Bitcoin es ihnen erlaubt, trotz der UIGEA und anderer restriktiver Gesetze weltweit Internet-Poker zu spielen. Obwohl BTC-Poker noch nicht so lange auf dem Markt ist, hat es schnell seine Fans gewonnen und zieht weiterhin Spieler an, die an Online-Glücksspielen interessiert sind, die Bitcoin einbeziehen. Das zweite Kommen von Bitcoin setzt das Winning Poker Network unter Druck, da Spieler, die reich werden wollen, sich gegen Krypto-Auszahlungen entscheiden.

Anstatt ihre Bankroll in USD zu halten, nutzen Pokerspieler die Seite, um ihre Gelder in Bitcoin zu konvertieren. Werfen wir einen Blick auf die Geschichte von BTC-Poker und wie die digitale Währung die Poker-Community voraussichtlich weiter beeinflussen wird. Wählen Sie eine Bitcoin-Wallet, kaufen Sie etwas Kryptowährung in einer Bitcoin-Börse und beginnen Sie mit der Nutzung von Bitcoin-Pokerseiten. Bevor Sie eine Pokereinzahlung mit Bitcoin machen, müssen Sie zu einer Bitcoin-Börse gehen, um die Währung zu kaufen.

Die Anzahl der pokerseiten, die Bitcoin akzeptieren, steigt schnell an, da Unternehmen auf der ganzen Welt beobachten, wie die Nutzung und der Wert dieser Kryptowährung steigt. Es stellt sich also heraus, dass die Online-Poker-Industrie die ganze Zeit über Recht hatte mit Bitcoin und die Leute dahinter hatten Recht, ihr Vertrauen in Bitcoin zu setzen. Die meisten seriösen Online-Pokerseiten bieten eine Fülle von Zahlungsmöglichkeiten an, darunter Kreditkarten, e-Wallets, Prepaid-Karten, Banküberweisungen - und Bitcoin.